Fucker!

Mit unglaublicher Geschwindigkeit raus. Raus aus dem Tunnel, wo einem nichts gefiel, wo alles dunkel war und man die Grenzen nur ertasten und erahnen konnte, aber nicht sehen. Wo man sich an den Grenzen stieß. Wo soviele Gräuel im Dunklen warteten. Wo ich mich nicht sah, und auch keine anderen.

Raus, einfach raus in's Licht, in's Helle. So.. gleich, ich bin draußen! Ja, alles hell, alles Licht... aber nichts verändert sich, nur, dass ich das alles jetzt sehe.

6.5.07 18:05
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de